Privatsache ;-)

Aufgrund des mittlerweile doch hohen Erfolges unseres Projekts erreichen uns immer wieder Fragen wie “Steckt hinter den Geisterakten eine Produktionsfirma?”, “Wird Geisterakten von einem TV-Sender produziert?” oder “Steckt hinter den Geisterakten Daniels Werbeagentur?” …

Nein, hinter den Geisterakten steckt weder eine Produktionsfirma, noch eine Werbeagentur, noch ein TV-Sender. Bei dem Projekt „Die Geisterakten“ handelt es sich um ein privates Non-Profit-Projekt. 🙂 Es gibt leider immer wieder selbsternannte Experten die gerne diese und ähnliche Gerüchte in die Welt setzen und zwanghaft versuchen einen Zusammenhang zwischen Daniels Selbstständigkeit und dem Hobbyprojekt „Die Geisterakten“ herzustellen.

Weiteres Spendenprojekt

“Alles hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde. Geborenwerden hat seine Zeit, Sterben hat seine Zeit.”

Ein Zitat, das sehr Nahe geht und unser Team zum Nachdenken gebracht hat. Diesmal haben wir uns – durch die Spenden die IHR ermöglicht habt – dazu entschieden, den Koblenzer Hospizverein zu unterstützen. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Kinderhospizarbeit. Leider ist es nicht allen Eltern möglich, ihr Kind unbeschwert heranwachsen zu sehen, sei es durch eine schwere Krankheit oder durch eine Behinderung und sie müssen viel zu früh Abschied nehmen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle DANKE sagen, an jene Helfer die jeden Tag Eltern, Kindern, Geschwistern in dieser schweren Zeit zur Seite stehen und versuchen den Abschied so liebevoll und angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Kinect

Die Kinect benutzt eine RGB-Kamera mit speziellem Tiefensensor und einen Infrarotlichtprojektor mit monochromen CMOS-Sensor, der alles als Punkte in einer 3D-Umgebung angeordnet „sieht“. Diese Infrarotpunkte ermöglichen es der Kamera, Tiefe und Details wie ein Sonar zu „sehen“. Die dazugehörige Software kann Menschen erkennen, indem sie Körperteile, Gelenke und Bewegungen unterscheidet. Wenn auf dem Bildschirm ein personenförmiges Objekt angezeigt wird, das Si mit bloßem Auge nicht zu sehen ist, dann gibt es etwas, das das im Infrarotbereich erkannt wird.

Wie wir ja immer wieder in unseren Episoden betonen, ist die Software der Kinect so programmiert , dass Sie in jeder Struktur versucht eine menschliche Gestalt zu sehen. Unserer Meinung nach ist das einfach zu schwammig. Zudem unterscheiden sich die Darstellungsarten merklich. Manchmal sieht man nur das typische Skelett aus Linien und Punkten, manchmal wird ein Umriss generiert wie bei der Episode „Haus am See“ zu sehen war … hier wurde recht deutlich ein Umriss in die zerstörte Tapete hinzugerechnet … wobei letzteres auch an den unterschiedlichen Versionen unser Kinect liegt. Wir haben eine Version für den mobilen Einsatz und eine Version die mit festem Stromanschluss arbeitet. So spannend die Aufnahmen der Kinect auch immer sind … man sollte hier immer skeptisch bleiben.

Zu dem Thema wird es in der kommenden Episode (Episode 6 der zweiten Staffel) ein sehr interessantes Interview geben.

Weiter gehts!

Wir sind wieder gesund und munter zurück aus unserer Sommerpause 💪🏼☀️ und haben große Überraschungen mitgebracht 🎉🎁😉 Die nächsten Wochen werden spannend! Ausserdem stehen einige sehr besondere Untersuchungen in unseren Kalendern.

Sommerpause

Das Geisteraktenteam verabschiedet sich in den wohlverdienten Sommerurlaub. Bis zum 01.09.2018 widmen sich die Teammitglieder der Sanierung der Augenränder, der Kräftigung der Nerven und dem Aufladen des Kreativitätskontos.

Wir sagen VIELEN DANK fur die großartige Unterstützung und freuen uns, gestärkt und ausgeruht, nach dem Urlaub wieder starten zu können …

Unsere liebe Steffi und Heike sind natürlich weiterhin für euch in unserer “FRAGEN und ANTWORTEN-Gruppe” da.
Ganz liebe Grüße an euch alle!

💚

Große Spendenübergabe

Heute waren wir persönlich für eine große Spendenübergabe unterwegs …

Gleich ein ganzes Auto voller Tierfutter konnten wir dank eurer Unterstützung an das Tierheim Koblenz spenden! So konnten wir direkt vor Ort sehen, wem die Spende zu Gute kommt! 🐶🐹🐰🐱💚

 

STAFFEL 2 STARTET AM 27. JANUAR 2018

ENDLICH können wir euch einen Termin für die Veröffentlichung der 1. Episode verraten 🤗

Wir starten am Samstag, den 27. Januar um 19.00 Uhr
(AMAZON und YouTube).

Liebe Grüße vom ganzen Team der Geisterakten! 💚

PS.: Euch gefallen unsere Episoden?
Wir freuen uns über eure Rezensionen:

https://www.amazon.de/product-reviews/B01LZ2QNQC/ref=acr_dpinstantvideo_text?ie=UTF8&showViewpoints=1

Staffel 2

Episode 1 der neuen Staffel wird noch in diesem Monat online gehen (Amazon und YouTube). Ein genaues Datum folgt in Kürze … Daniel arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung.
Um euch den Start der neuen Staffel zusätzlich zu versüßen, werden wir zeitgleich mit einem großen Gewinnspiel starten 🤗
Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.
Liebe Grüße vom ganzen Team der Geisterakten! 💚
PS.: Die weiteren Episoden folgen dann wie gewohnt nach Fertigstellung in den nächsten Wochen und Monaten

Trailer Staffelfinale

Episode 14 „Abschied“ wird im November online gehen. Ein genaueres Veröffentlichungsdatum folgt so bald wie möglich  Die Auswertungen sind dieses mal besonders aufwendig, da wir mal wieder eine neue technische Errungenschaft im Einsatz haben  Seid gespannt! Eine bessere Location hätten wir uns für das Finale nicht aussuchen können …